Aroundtown kauft eigene Aktien zurück und hebt die Dividende an

Der Gewerbeimmobilien-Spezialist Aroundtown S.A. (ISIN: LU1673108939) hat ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 500 Mio. Euro beschlossen. Das Programm beginnt am 26. März 2021 und soll spätestens...

629 0

25. März 2021

Unternehmen:

Aroundtown

ISIN:

LU1673108939

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,22 EUR

Dividenden-Rendite:

3,67%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

57,00%

629 0

Der Gewerbeimmobilien-Spezialist Aroundtown S.A. (ISIN: LU1673108939) hat ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 500 Mio. Euro beschlossen. Das Programm beginnt am 26. März 2021 und soll spätestens am 31. Dezember 2021 abgeschlossen sein.

Aroundtown will für das Geschäftsjahr 2020 eine Dividende in Höhe von 0,22 Euro ausschütten, wie am Donnerstag weiter mitgeteilt wurde. Im Vergleich zum Vorjahr (0,14 Euro) ist dies eine Anhebung um 57 Prozent.

Auf Basis des derzeitigen Aktienkurses von 6,00 Euro entspricht die Ausschüttung einer aktuellen Dividendenrendite in Höhe von 3,67 Prozent. Ab dem Geschäftsjahr 2021 beträgt die Dividendenpolitik 75 Prozent des FFO I je Aktie, wie weiter berichtet wurde.

Die Nettomieteinnahmen lagen im Geschäftsjahr 2021 bei rund 1 Mrd. Euro. Dies war, dank der Fusion mit TLG Immobilien, ein Anstieg um 31 Prozent gegenüber 2019. Der FFO I (vor Perpetualpapierzuteilung) sank um 11 Prozent auf 447,4 Mio. Euro. Der FFO I (vor Perpetualpapierzuteilung) je Aktie betrug 0,34 Euro nach 0,43 Euro im Jahr zuvor. Unter dem Strich fiel der Nettogewinn um 47 Prozent auf 906,4 Mio. Euro. Die Covid-19-Pandemie wirkte sich vor allem auf das Hotelportfolio des Unternehmens aus, weshalb ein außerordentlicher Aufwand in Bezug auf nicht eingezogene Mieten in Höhe von 120 Mio. Euro verbucht wurde.

Die Immobiliengesellschaft ist auf Büro-, Hotel- und Einzelhandels-Objekte in Deutschland und den Niederlanden fokussiert. Die Aktie von Aroundtown ist seit dem 19. März 2018 im MDAX der Deutschen Börse gelistet. An Grand City Properties S.A. hält Aroundtown über Edolaxia Group rund 41 Prozent.

Redaktion MyDividends.de