AT&T erhöht die Quartalsdividende um 2,4%

Der Telekommunikationskonzern AT&T Inc. (ISIN: US00206R1023, NYSE:T) wird die Quartalsdividende für seine Aktionäre um 2,4% auf nun 0,42 USD erhöhen. Der Konzern aus Dallas in Texas steigert damit...

36 0

21. Dezember 2009

36 0

Der Telekommunikationskonzern AT&T Inc. (ISIN: US00206R1023, NYSE:T) wird die Quartalsdividende für seine Aktionäre um 2,4% auf nun 0,42 USD erhöhen. Der Konzern aus Dallas in Texas steigert damit das 26. Jahr in Folge seine Jahresdividende. Genau wie sein schärfster Wettbewerber Verizon hatte AT&T in diesem Jahr verstärkt mit den widrigen Wirtschaftsbedingungen zu kämpfen.

AT&T schüttet somit 1,68 USD auf das Jahr gerechnet an seine Investoren aus. Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 27,32 USD einer Dividendenrendite von 6,14%.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de