Autozulieferer Gentex zahlt unverändert 11 US-Cents Dividende im Quartal

Die amerikanische Gentex Corporation (ISIN: US3719011096, NYSE: GNTX) wird die Quartalsdividende mit 0,11 US-Dollar je Anteilsschein unverändert gegenüber dem Vorquartal belassen. Somit werden insgesamt 0,44 US-Dollar auf das...

158 0

7. Dezember 2010

158 0

Die amerikanische Gentex Corporation (ISIN: US3719011096, NYSE: GNTX) wird die Quartalsdividende mit 0,11 US-Dollar je Anteilsschein unverändert gegenüber dem Vorquartal belassen. Somit werden insgesamt 0,44 US-Dollar auf das Jahr hochgerechnet ausgeschüttet. Beim derzeitigen Aktienkurs von 27,39 US-Dollar beträgt die Dividendenrendite damit 1,61 Prozent. Aktionäre erhalten die nächste Auszahlung am 20. Januar 2011. Stichtag ist der 7. Januar.

Gentex öffnete seine Türen im Jahr 1974 als Hersteller von qualitativ hochwertigen Brandschutzprodukten. Gentex ist jedoch am meisten bekannt als Pionier im Bereich automatisch abblendender elektrochromer Spiegel. Heute ist Gentex ein globales Unternehmen mit einem Jahresumsatz von nahezu 400 Millionen US-Dollar. Der Konzern hat zwei getrennte Unternehmensbereiche: Automobilzubehörteile, die ungefähr 95 Prozent des Unternehmensumsatzes erbringen sowie Brandschutzprodukte.

Redaktion MyDividends.de