Autozulieferer Magna erhöht die Dividende um 67 Prozent

Der Automobilzulieferer Magna International Inc. (ISIN: CA5592224011, Toronto: MGA) wird die Dividende um 67 Prozent von 18 auf 30 US-Cents erhöhen. Ausbezahlt werden soll die Dividende am 15....

46 0

9. August 2010

46 0

Der Automobilzulieferer Magna International Inc. (ISIN: CA5592224011, Toronto: MGA) wird die Dividende um 67 Prozent von 18 auf 30 US-Cents erhöhen. Ausbezahlt werden soll die Dividende am 15. September 2010. Im zweiten Quartal 2010 erzielte Magna einen Ertrag von 293 Millionen US-Dollar oder 2,59 US-Dollar je Aktie. Der Umsatz kletterte im Vergleich zum Vorjahr um 63 Prozent auf 6,1 Milliarden US-Dollar. Die Aktie von Magna stieg nach Bekanntgabe der Zahlen in Toronto um knapp 7 Prozent auf 81,37 CAD. Aktionäre erhalten nun auf das Gesamtjahr gerechnet 1,20 US-Dollar an Dividende. Die Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Aktienkurs von 81,37 CAD bei 1,47 Prozent.

Der kanadisch-österreichische Konzern ist Kanadas größter Hersteller von Automobil-Teilen. Das Unternehmen wurde 1957 von dem aus der Steiermark stammenden Austro-Kanadier Frank Stronach gegründet. Magna hob seinen Ausblick für das Gesamtjahr um 1 Milliarde US-Dollar auf 22-23 Milliarden US-Dollar an.

Redaktion MyDividends.de