Barnes & Noble schüttet weiter 0,25 US-Dollar aus – Dividendenrendite derzeit 7,13 Prozent

Die amerikanische Buchhändler Barnes & Noble Inc. (ISIN: US0677741094, NYSE: BKS) kündigte einen unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 25 US-Cents je Aktie an. Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden...

31 0

1. Dezember 2010

31 0

Die amerikanische Buchhändler Barnes & Noble Inc. (ISIN: US0677741094, NYSE: BKS) kündigte einen unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 25 US-Cents je Aktie an. Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden 1,00 US-Dollar ausgeschüttet. Aktionäre erhalten die nächste Zahlung am 31. Dezember 2010. Stichtag ist der 10. Dezember.

Dies entspricht einer Dividendenrendite von 7,13 Prozent beim derzeitigen Börsenkurs von 14,02 US-Dollar. Barnes & Noble eröffnete den ersten Buchshop im Jahre 1917. Heute ist der Konzern mit Firmensitz in New York City die größte Buchhandelskette in den USA mit insgesamt 777 Filialen. Das Unternehmen erwartet für das laufende Quartal einen Gewinn von 0,90 bis 1,20 US-Dollar pro Aktie. Für das laufende Geschäftsjahr wird ein Verlust von 0,75 bis 1,15 US-Dollar prognostiziert.

Redaktion MyDividends.de