BASF: Dividende in Gefahr

Der Chemiekonzern BASF (ISIN: DE0005151005) untermauerte am heutigen Donnerstag seinen pessimistischen Jahresausblick. Nach einem schwachen zweiten Quartal erwarten die Ludwigshafener im Jahr 2009 einen starken Umsatz- und Ergebnisrückgang....

24 0

30. Juli 2009

24 0

Der Chemiekonzern BASF (ISIN: DE0005151005) untermauerte am heutigen Donnerstag seinen pessimistischen Jahresausblick. Nach einem schwachen zweiten Quartal erwarten die Ludwigshafener im Jahr 2009 einen starken Umsatz- und Ergebnisrückgang. „Unser Ziel, auch im Jahr 2009 die Kapitalkosten zu verdienen, werden wir voraussichtlich nicht erreichen“, so der Finanzvorstand Kurt Bock. Damit müssen die Aktionäre mit einer Reduzierung der Dividende rechnen. Für das Jahr 2008 erhielten die Anteilseigner noch 1,95 Euro je Aktie. Dies entspricht derzeit einer Dividendenrendite von 5,87%.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de