BCE hält die Dividende konstant

Der kanadische Telekommunikationsdienstleister BCE Inc. (ISIN: CA05534B7604, Toronto: BCE) kündigt eine im Vergleich zum Vorquartal konstante vierteljährliche Dividende von 0,92 CAD je Aktie an. Die Zahlung erfolgt am...

158 0

5. August 2022

ISIN:

CA05534B7604

158 0

Der kanadische Telekommunikationsdienstleister BCE Inc. (ISIN: CA05534B7604, Toronto: BCE) kündigt eine im Vergleich zum Vorquartal konstante vierteljährliche Dividende von 0,92 CAD je Aktie an. Die Zahlung erfolgt am 15. Oktober 2022 (Record date: 15. September 2022).

Auf das Jahr hochgerechnet werden 3,68 CAD ausgeschüttet. Beim derzeitigen Kursniveau von 63,64 CAD beträgt die aktuelle Dividendenrendite 5,75 Prozent (Stand: 4. August 2022). Im Februar 2022 wurde die Dividende um 5,1 Prozent auf den aktuellen Betrag erhöht.

Zu BCE (Bell Canada Enterprises) gehören der Telekommunikationskonzern Bell, Bell Aliant oder auch Bell Media. BCE gehört zu Kanadas größten Unternehmen. Im zweiten Quartal (30. Juni) des Fiskaljahres 2022 erzielte das Unternehmen einen operativen Umsatz von 5,86 Mrd. CAD (Vorjahr: 5,7 Mrd. CAD), wie am 4. August 2022 berichtet wurde. Der bereinigte Nettogewinn betrug 791 Mio. CAD (Vorjahr: 751 Mio. CAD).

Seit Jahresbeginn 2022 weist die Aktie auf der aktuellen Kursbasis an der Börse in Toronto ein Minus von 2,72 Prozent auf. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 58,03 Mrd. CAD (Stand: 4. August 2022).

Redaktion MyDividends.de