BDI Biodiesel will 2,60 Euro ausschütten und plant eine Kapitalrückzahlung

Der österreichische Spezialanlagenbauer BDI BioDiesel (ISIN: AT0000A02177) will seinen Aktionären eine Dividende von 2,60 Euro je Stammaktie und eine Kapitalrückzahlung von 2,65 je Stammaktie ausschütten. Die Dividendenausschüttung soll...

41 0

20. Mai 2010

41 0

Der österreichische Spezialanlagenbauer BDI BioDiesel (ISIN: AT0000A02177) will seinen Aktionären eine Dividende von 2,60 Euro je Stammaktie und eine Kapitalrückzahlung von 2,65 je Stammaktie ausschütten. Die Dividendenausschüttung soll am 28. Mai 2010 (mit Ex-Dividendentag 26. Mai 2010) und die Kapitalrückzahlung gegen Ende des Jahres 2010 erfolgen.

Für die Sonderausschüttung in Form einer Kapitalrückzahlung ist eine Kapitalerhöhung mit anschließender Kapitalherabsetzung geplant. Die Umsatzerlöse der BDI sind in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres von 7,2 Mio. Euro im Vorjahr um 49,4% auf 10,8 Mio. Euro gestiegen. Das Periodenergebnis erhöhte sich von 0,7 Mio. Euro um 47,2% auf 1,1 Mio. Euro. Das daraus resultierende Ergebnis je Aktie belief sich auf 0,28 Euro, nach 0,19 Euro im Vorjahr.

Redaktion – Mydividends.de