Belden zahlt Dividende aus

Der amerikanische Technologiekonzern Belden Inc. (ISIN: US0774541066, NYSE: BDC) wird am heutigen Mittwoch eine Quartalsdividende von 5 US-Cents je Aktie ausschütten (Record date war der 12. März 2021)....

96 0

7. April 2021

ISIN:

US0774541066

96 0

Der amerikanische Technologiekonzern Belden Inc. (ISIN: US0774541066, NYSE: BDC) wird am heutigen Mittwoch eine Quartalsdividende von 5 US-Cents je Aktie ausschütten (Record date war der 12. März 2021).

Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,20 US-Dollar an die Aktionäre bezahlt. Beim derzeitigen Aktienkurs von 45,18 US-Dollar (Stand: 6. April 2021) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 0,44 Prozent.

Belden ist 1902 gegründet worden und hat sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Lösungen für die industrielle und kommerzielle Datenübertragung spezialisiert. Das Produktportfolio für Signalübertragungslösungen umfasst Datenkabel, Steckverbinder, E/A-Module und Netzwerkkomponenten. Das Unternehmen beschäftigt über 8.500 Mitarbeiter. Im vierten Quartal des Fiskaljahres 2020 erwirtschaftete Belden einen Umsatz von 498,54 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 549,69 Mio. US-Dollar), wie am 10. Februar 2021 berichtet wurde.

Die Aktie des Unternehmens ist an der Wall Street notiert und liegt dort seit Jahresbeginn 2021 mit 7,83 Prozent im Plus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 2,09 Mrd. US-Dollar (Stand: 6. April 2021).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de