Bergbaugigant AngloGold Ashanti erhöht die Zwischendividende um 44 Prozent

Der südafrikanische Bergbaugigant AngloGold Ashanti (ISIN: US0351282068) wird die Zwischendividende um 44 Prozent auf 0,13 US-Dollar erhöhen. Im Vorjahr erhielten die Aktionäre eine Zwischenauszahlung von 9 US-Cents. Insgesamt...

41 0

4. August 2011

41 0

Der südafrikanische Bergbaugigant AngloGold Ashanti (ISIN: US0351282068) wird die Zwischendividende um 44 Prozent auf 0,13 US-Dollar erhöhen. Im Vorjahr erhielten die Aktionäre eine Zwischenauszahlung von 9 US-Cents. Insgesamt wurden im letzten Jahr 0,22 US-Dollar ausgeschüttet.

Beim derzeitigen Aktienkurs in Höhe von 43,83 US-Dollar liegt die aktuelle Dividendenrendite des Konzerns bei 0,51 Prozent. AngloGold Ashanti entstand im Jahr 2004 aus der Fusion von AngloGold und Ashanti Goldfields. Der Firmensitz liegt in Johannesburg. Der weltweit drittgrösste Goldproduzent erwirtschaftete im zweiten Quartal einen Gewinn von 470 Millionen US-Dollar bzw. 1,22 US-Dollar je Aktie bei Umsätzen von 1,70 Milliarden US-Dollar.

Redaktion – MyDividends.de