Bertrandt kürzt die Dividende von 1,40 auf 1,00 Euro

Der Ingenieur-Dienstleister Bertrandt (ISIN: DE0005232805) erwirtschaftete im Geschäftsjahr bis Ende September ein Nachsteuerergebnis von 24,6 Mio. Euro und damit deutlich weniger als im Vorjahr. Der Betriebsgewinn des Konzerns...

940 0

10. Dezember 2009

940 0

Der Ingenieur-Dienstleister Bertrandt (ISIN: DE0005232805) erwirtschaftete im Geschäftsjahr bis Ende September ein Nachsteuerergebnis von 24,6 Mio. Euro und damit deutlich weniger als im Vorjahr. Der Betriebsgewinn des Konzerns aus Ehningen fiel von 51,3 auf nun 32,8 Mio. Euro. Der Umsatz lag mit 384,6 Mio. Euro 11,4% unter dem Ergebnis des Vorjahres.

Als Folge der Geschäftszahlen wird Bertrandt die Dividende von 1,40 auf 1,00 Euro kürzen. Beim aktuellen Börsenkurs von 20,90 Euro liegt die Dividendenrendite damit bei 4,78%.

Werner Wolfgang Rehmet – MyDividends.de.