Bob Evans Farms erhöht Dividende um 11 Prozent

Die Restaurant-Kette Bob Evans Farms Inc. (ISIN: US0967611015, NYSE: BOBE) wird die Quartalsdividende um 11 Prozent auf nun 20 US-Cents erhöhen. Dies ist bereits das zweite Mal, dass...

18 0

26. August 2010

18 0

Die Restaurant-Kette Bob Evans Farms Inc. (ISIN: US0967611015, NYSE: BOBE) wird die Quartalsdividende um 11 Prozent auf nun 20 US-Cents erhöhen. Dies ist bereits das zweite Mal, dass Bob Evans die Ausschüttung innerhalb eines Jahres erhöht. Zuletzt wurde die Dividende um 13 Prozent angehoben. Auf das Jahr hochgerechnet werden somit 0,80 US-Dollar an die Investoren bezahlt. Im ersten Quartal 2010 kaufte das Unternehmen darüber hinaus 170.000 Aktien im Volumen von 4,4 Millionen US-Dollar zurück und reduzierte seine Schulden um 8,9 Millionen US-Dollar.

Die Dividendenrendite beträgt beim aktuellen Börsenkurs von 25,45 US-Dollar 3,14 Prozent. Bob Evans Farms mit Firmensitz in Columbus im US-Bundestaat Ohio betreibt eine Restaurantkette in den USA mit Namen Bob Evans Restaurants sowie Mimi´s Cafe. Darüber hinaus produziert der Konzern auch Wurstwaren.

Redaktion – MyDividends.de