Börsenneuling Tom Tailor will zukünftig kleine Dividende bezahlen

Der Börsenneuling Tom Tailor (ISIN: DE000A0STST2) will in den nächsten Jahren eine kleine Dividende bezahlen. Der Modekonzern bietet bis Mittwoch 12,65 Mio. Aktien in einer Preisspanne von 11...

37 0

22. März 2010

37 0

Der Börsenneuling Tom Tailor (ISIN: DE000A0STST2) will in den nächsten Jahren eine kleine Dividende bezahlen. Der Modekonzern bietet bis Mittwoch 12,65 Mio. Aktien in einer Preisspanne von 11 bis 15 Euro je Aktie zum Kauf an. Erster Handelstag ist der 26. März. Der Börsengang sol bis zu 190 Mio. Euro einbringen, wovon maximal 165 Mio. Euro in die Kassen von Tom Tailor fließen.

Der Hamburger Konzern betreibt 87 eigene Stores, 1108 Shop-in-Shops, 201 Franchiseläden und ist weltweit in 35 Ländern vetreten. Mit dem IPO-Erlös soll neben dem Schuldenabbau die weitere Expansion in den Kernmärkten finanziert werden.

Redaktion MyDividends.de