Borussia Dortmund schüttet auch weiterhin keine Dividende aus

Der einzige deutsche börsennotierte Fußballverein Borussia Dortmund (ISIN: DE0005493092) will laut eigenen Aussagen alle Finanzmittel in die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit fließen lassen. Im letzten Geschäftsjahr erzielte der Verein...

24 0

25. November 2009

24 0

Der einzige deutsche börsennotierte Fußballverein Borussia Dortmund (ISIN: DE0005493092) will laut eigenen Aussagen alle Finanzmittel in die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit fließen lassen. Im letzten Geschäftsjahr erzielte der Verein einen Verlust von 5,9 Mio. Euro. Der Umsatz kletterte um 1,7 Mio. Euro auf 114,7 Mio. Euro.

Im laufenden Jahr soll ein positives operatives Konzernergebnis und ein Umsatz von über 100 Mio. Euro erzielt werden. Borussia Dortmund ging im Herbst 2000 zu 11 Euro an die Börse. Derzeit notiert die Aktie bei rund 92 Euro-Cent.

Redaktion – MyDividends.de