Britische Firmen zahlen wieder mehr Dividende

Aktionäre von britischen Unternehmen erhalten wieder mehr Dividenden. Laut einer Analyse von Capita Registrars werden die Unternehmen in Großbritannien im Gesamtjahr 2010 rund 55,7 Milliarden Pfund an die...

48 0

18. Oktober 2010

48 0

Aktionäre von britischen Unternehmen erhalten wieder mehr Dividenden. Laut einer Analyse von Capita Registrars werden die Unternehmen in Großbritannien im Gesamtjahr 2010 rund 55,7 Milliarden Pfund an die Anteilsinhaber ausschütten. Damit wurde die Pronose für die Auszahlungssumme um 1 Milliarde Pfund erhöht. Im dritten Quartal stiegen die Dividenden um 1,6 Prozent auf 17,6 Milliarden Pfund.

Dennoch liegt die Auszahlungssumme unter der Gesamtsumme des letzten Jahres in Höhe von 58,7 Milliarden Pfund. Zu den 5 Top-Dividendenzahlern in Großbritannien zählen Vodafone, HSBC, National Grid, Royal Dutch Shell und GlaxoSmithKline, die zusammen 41 Prozent der Gesamtauszahlungssumme in Großbritannien repräsentieren.

Redaktion MyDividends.de