Britischer Immobilienkonzern St Modwen Properties zahlt wieder Dividende

Der britische Immobilienkonzern St Modwen Properties (ISIN: GB0007291015) startet nach einem guten Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr wieder mit der Zahlung einer Dividende. So sollen die Aktionäre eine Zwischendividende...

34 0

6. Juli 2010

34 0

Der britische Immobilienkonzern St Modwen Properties (ISIN: GB0007291015) startet nach einem guten Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr wieder mit der Zahlung einer Dividende. So sollen die Aktionäre eine Zwischendividende in Höhe von 1 Pence erhalten.

Im ersten Halbjahr zum 31. Mai kletterten die Umsätze des Konzerns um 35% auf 58,3 Mio. Pfund. Der Vorsteuergewinn lag bei 26,7 Mio. Pfund nach einem Minus von 98,3 Mio. Pfund im Vorjahr. Der Net Asset Value (NAV) stieg um 6,8% auf 214 Pence je Aktie. Beim derzeitigen Aktienkurs von 175 Pence liegt die Dividendenrendite bei knapp 0,57%.

Redaktion – MyDividends.de