Broadridge Financial Solutions kündigt Dividende an

Das US-Unternehmen Broadridge Financial Solutions Inc. (ISIN: US11133T1034, NYSE: BR) wird am 6. Juli 2022 eine konstante Quartalsdividende von 64 US-Cents je Aktie an die Aktionäre ausbezahlen (Record...

114 0

13. Mai 2022

ISIN:

US11133T1034

114 0

Das US-Unternehmen Broadridge Financial Solutions Inc. (ISIN: US11133T1034, NYSE: BR) wird am 6. Juli 2022 eine konstante Quartalsdividende von 64 US-Cents je Aktie an die Aktionäre ausbezahlen (Record date: 15. Juni 2022).

Auf das Jahr hochgerechnet schüttet der Konzern 2,56 US-Dollar an die Aktionäre aus. Beim derzeitigen Börsenkurs von 136,41 US-Dollar (Stand: 12. Mai 2022) entspricht das einer aktuellen Dividendenrendite von 1,88 Prozent.

Broadridge Financial Solutions ist ein Anbieter von Kommunikations- und Technologielösungen für Investoren sowie Banken und Broker. Die Firma entstand im Jahr 2007 als Abspaltung von Automatic Data Processing. Im dritten Quartal (31. März) des Fiskaljahres 2022 betrug der Umsatz 1,53 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,39 Mrd. US-Dollar) bei einem Gewinn von 176,6 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 165 Mio. US-Dollar), wie am 3. Mai 2022 berichtet wurde.

Seit Jahresbeginn 2022 liegt die Aktie an der Wall Street mit 25,39 Prozent im Minus (Stand: 12. Mai 2022). Die Marktkapitalisierung beträgt 15,82 Mrd. US-Dollar.

Redaktion MyDividends.de