Burgerkette McDonalds zahlt unverändert 0,55 US-Dollar Dividende

Die amerikanische Schnellrestaurantkette McDonalds Corp. (ISIN: US5801351017, NYSE: MCD) zahlt eine unveränderte Quartalsdividende von 55 US-Cents an die Aktionäre. Somit werden 2,20 US-Dollar auf das Gesamtjahr gerechnet ausgeschüttet....

158 0

26. Juli 2010

158 0

Die amerikanische Schnellrestaurantkette McDonalds Corp. (ISIN: US5801351017, NYSE: MCD) zahlt eine unveränderte Quartalsdividende von 55 US-Cents an die Aktionäre. Somit werden 2,20 US-Dollar auf das Gesamtjahr gerechnet ausgeschüttet. Die Dividendenrendite beträgt beim derzeitigen Aktienkurs in Höhe von 69,90 US-Dollar 3,15 Prozent.

Aktionäre, die spätestens am 1. September 2010 im Aktionärsregister eingetragen sind, erhalten die nächste Ausschüttung am 16. September 2010. Jedes Quartal schüttet die Burgerkette damit 600 Mio. US-Dollar aus. Seit dem Jahr 1976, als der Konzern die Dividendenzahlung startete, erhöhte McDonalds jedes Jahr seine Ausschüttung. Die letzte Anhebung erfolgte im Herbst 2009. An der Börse ist die Aktie seit 1965 notiert.

Redaktion MyDividends.de