Canadian National Railway erzielt mehr Umsatz und kündigt Dividende an

Die kanadische Eisenbahngesellschaft Canadian National Railway Company (ISIN: CA1363751027, Toronto: CNR) wird ihren Aktionären eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 0,6150 CAD ausschütten. Die Zahlung für das dritte...

373 0

21. Juli 2021

ISIN:

CA1363751027

373 0

Die kanadische Eisenbahngesellschaft Canadian National Railway Company (ISIN: CA1363751027, Toronto: CNR) wird ihren Aktionären eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 0,6150 CAD ausschütten. Die Zahlung für das dritte Quartal erfolgt am 29. September 2021 (Record day: 8. September 2021).

Auf das Jahr hochgerechnet zahlt das Unternehmen somit 2,46 CAD an die Anteilsinhaber. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Aktienkurs von 129,79 CAD (Stand: 20. Juli 2021) bei 1,90 Prozent. In den letzten 25 Jahren (seit dem IPO 1995) wurde die Dividende jedes Jahr angehoben. Im Januar 2021 erfolgte eine Steigerung um sieben Prozent.

Im zweiten Quartal (30. Juni) des Geschäftsjahres 2021 betrug der Umsatz 3,6 Mrd. CAD (Vorjahr: 3,21 Mrd. CAD), wie ebenfalls am 20. Juli berichtet wurde. Der Nettogewinn lag bei 1,03 Mrd. CAD nach 0,55 Mrd. CAD im Vorjahr.

Die Canadian National Railway Company ist der Betreiber der größten kanadischen Bahngesellschaft. Der Konzern verfügt über ein Streckennetz von Nova Scotia bis nach British Columbia. Das Unternehmen wurde 1918 gegründet und hat seinen Firmensitz in Montreal.

Die Aktie liegt auf der aktuellen Kursbasis an der Börse Toronto seit Anfang des Jahres 2021 mit 7,25 Prozent im Minus und die Marktkapitalisierung liegt bei aktuell 91,5 Mrd. CAD (Stand: 20. Juli 2021).

Redaktion MyDividends.de