Canadian Pacific Railway erhöht die Dividende das fünfte Jahr in Folge

Die kanadische Eisenbahngesellschaft Canadian Pacific Railway Ltd. (ISIN: CA13645T1003, TSE: CP) steigert die Quartalsdividende um 15 Prozent auf 0,95 CAD. Auf das Jahr hochgerechnet beträgt die Gesamtdividende 3,80...

290 0

22. Juli 2020

Unternehmen:

Canadian Pacific Railway Ltd.

ISIN:

CA13645T1003

Ausschüttung Gesamtjahr:

3,80 CAD

Dividenden-Rendite:

1,04%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

15,00%

290 0

Die kanadische Eisenbahngesellschaft Canadian Pacific Railway Ltd. (ISIN: CA13645T1003, TSE: CP) steigert die Quartalsdividende um 15 Prozent auf 0,95 CAD. Auf das Jahr hochgerechnet beträgt die Gesamtdividende 3,80 CAD. Auf der aktuellen Kursbasis von 365,01 CAD (Stand: 21. Juli 2020) liegt die derzeitige Dividendenrendite bei 1,04 Prozent.

Aktionäre erhalten die nächste Auszahlung am 26. Oktober 2020 (Record date: 25. September 2020). In den letzten fünf Jahren wurde die Dividende jedes Jahr angehoben.

Die Canadian Pacific Railway ist 1881 gegründet worden und betreibt mit knapp 15.000 Mitarbeitern ein über 23.000 Kilometer langes Streckennetz in Kanada und in den USA. Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 betrug der Umsatz 2,04 Mrd. CAD nach 1,77 Mrd. CAD im Vorjahr, wie am 21. April berichtet wurde. Im Gesamtjahr 2019 lag der Umsatz bei 7,79 Mrd. CAD (Vorjahr: 7,32 Mrd. CAD). Die Zahlen für das zweite Quartal 2020 werden am Mittwoch präsentiert.

Die Aktie hat an der Börse Toronto auf der aktuellen Kursbasis seit Jahresanfang 2020 10,26 Prozent an Wert zugelegt und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 50,06 Mrd. CAD (Stand: 21. Juli 2020).

Redaktion MyDividends.de