Carl Zeiss Meditec erhöht die Ausschüttung und zahlt eine Bonusdividende

Der Medizintechnikkonzern Carl Zeiss Meditec (ISIN: DE0005313704) will für das abgelaufene Geschäftsjahr 2009/2010 die Dividende erhöhen. Aktionäre dürfen sich über eine Erhöhung der Ausschüttung von 0,18 Euro auf...

418 0

10. Dezember 2010

418 0

Der Medizintechnikkonzern Carl Zeiss Meditec (ISIN: DE0005313704) will für das abgelaufene Geschäftsjahr 2009/2010 die Dividende erhöhen. Aktionäre dürfen sich über eine Erhöhung der Ausschüttung von 0,18 Euro auf 0,22 Euro je Aktie freuen. Darüber hinaus wird Carl Zeiss Meditec die Zahlung einer einmaligen Sonderdividende von 0,33 Euro je Stückaktie vornehmen.

Insgesamt werden also 0,55 Euro je Aktie ausgeschüttet. Beim derzeitigen Aktienkurs von 13,95 Euro und unter Zugrundelegung der regulären Dividende von 0,22 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 1,57 Prozent. Carl Zeiss Meditec ist auf Geräte zur Augenheilkunde und Chirurgie spezialisiert.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de