Carrefour halbiert die Dividende

Der französische Handelskonzern Carrefour (ISIN: FR0000120172) will nun eine Dividende von 0,23 Euro ausschütten. Ursprünglich war eine Dividende von 0,46 Euro geplant. Damit wird die Ausschüttung im Vergleich...

422 0

21. April 2020

Unternehmen:

Carrefour

ISIN:

FR0000120172

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,23 EUR

Dividenden-Rendite:

1,65%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

50,00%

422 0

Der französische Handelskonzern Carrefour (ISIN: FR0000120172) will nun eine Dividende von 0,23 Euro ausschütten. Ursprünglich war eine Dividende von 0,46 Euro geplant. Damit wird die Ausschüttung im Vergleich zum Vorjahr (0,46 Euro) halbiert. Die Hauptversammlung soll am 29. Mai 2020 unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Die Ausschüttung soll am 8. Juni 2020 erfolgen (Ex-Dividenden Tag: 8. Juni 2020).

Beim derzeitigen Aktienkurs von 13,90 Euro entspricht die geplante Ausschüttung einer aktuellen Dividendenrendite von 1,65 Prozent. Es wird auch die Option zum Erhalt der Dividende in Form von Aktien angeboten. Carrefour-Chef Alexandre Bompard will für die Dauer von 2 Monaten auf 25 Prozent des fixen Anteils seines Gehalts verzichten.

Redaktion MyDividends.de