Christopher & Banks bestätigt Quartalsdividende von 17,5 US-Cents

Die amerikanische Bekleidungskette Christopher & Banks (ISIN: US1710461054, NYSE: CBK) wird ihren Aktionären eine unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 6 US-Cents ausbezahlen. Somit beträgt die aktuelle Dividendenrendite unter...

38 0

30. Dezember 2010

38 0

Die amerikanische Bekleidungskette Christopher & Banks (ISIN: US1710461054, NYSE: CBK) wird ihren Aktionären eine unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 6 US-Cents ausbezahlen. Somit beträgt die aktuelle Dividendenrendite unter Zugrundelegung des derzeitigen Börsenkurses von 6,13 US-Dollar 3,92 Prozent. Aktionäre erhalten die nächste Auszahlung am 26. Januar 2011. Stichtag für die Anteilsinhaber ist der 12. Januar 2011.

Die Geschichte der Bekleidungskette, spezialisiert auf Damenmode, geht auf das Jahr 1956 zurück, als Gil Braun den ersten Brown´s-Laden in Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota eröffnete. 1992 folgte der Börsengang und im Juli 2000 wurde der Name der Firma in Christopher & Banks geändert. Heute gibt es knapp 800 Läden in 46 US-Bundesstaaten. In den ersten 9 Monaten des Jahres 2010 fielen die Umsätze des Konzerns im Vergleich zum Vorjahr von 353,3 auf 348,5 Millionen US-Dollar.

Redaktion MyDividends.de