Coca-Cola Enterprises wird 0,12 US-Dollar Dividende im Quartal ausschütten

Der Getränkeabfüller Coca-Cola Enterprises (ISIN: US1912191046, NYSE: CCE) wird seinen Investoren eine Quartalsdividende von 0,12 US-Dollar je Aktie ausbezahlen. Dies ist die erste Dividende der neu kreierten Coca-Cola...

42 0

25. Oktober 2010

42 0

Der Getränkeabfüller Coca-Cola Enterprises (ISIN: US1912191046, NYSE: CCE) wird seinen Investoren eine Quartalsdividende von 0,12 US-Dollar je Aktie ausbezahlen. Dies ist die erste Dividende der neu kreierten Coca-Cola Enterprises. Damit schüttet der Konzern aus Atlanta auf das Gesamtjahr gesehen 0,48 US-Dollar an die Anteilsinhaber aus, 30 Prozent mehr als die „alte” Coca-Cola Enterprises. Dies entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 24,63 US-Dollar einer Dividendenrendite von 1,95 Prozent. Aktionäre erhalten die nächste Auszahlung am 9. Dezember mit Stichtag 26. November.

Coca-Cola Enterprises verkaufte kürzlich sein nordamerikanisches Geschäft an den Coca-Cola Konzern für 3,4 Milliarden US-Dollar und so entstand ein neues, börsennotiertes Unternehmen. Es ist der größte westeuropäische Getränkeabfüller. Am 28. Oktober werden die erstmaligen Ergebnisse zum dritten Quartal nach Abschluss der Transaktion mit der Coca-Cola Co. veröffentlicht.

Redaktion – MyDividends.de