Columbia Sportswear weitet Aktienrückkauf aus und zahlt Dividende an die Aktionäre

Der amerikanische Sportartikelhersteller Columbia Sportswear Co. (ISIN: US1985161066, NASDAQ: COLM) wird sein Aktienrückkaufprogramm um 500 Mio. US-Dollar ausweiten. Zum 31. März 2022 standen noch 99 Mio. US-Dollar für...

234 0

29. April 2022

Unternehmen:

Columbia Sportswear

ISIN:

US1985161066

Ausschüttung Gesamtjahr:

1,20 USD

Dividenden-Rendite:

1,36%

234 0

Der amerikanische Sportartikelhersteller Columbia Sportswear Co. (ISIN: US1985161066, NASDAQ: COLM) wird sein Aktienrückkaufprogramm um 500 Mio. US-Dollar ausweiten. Zum 31. März 2022 standen noch 99 Mio. US-Dollar für Aktienrückkäufe zur Verfügung.

Columbia Sportswear wird eine im Vergleich zum Vorquartal konstante vierteljährliche Dividende von 0,30 US-Dollar je Aktie ausbezahlen, wie am Donnerstag weiter berichtet wurde. Die Zahlung erfolgt am 2. Juni 2022 (Record date: 19. Mai 2022).

Auf das Jahr hochgerechnet zahlt Columbia Sportswear Company derzeit 1,20 US-Dollar an Dividende. Beim aktuellen Aktienkurs von 88,26 US-Dollar (Stand: 28. April 2022) ergibt sich eine derzeitige Dividendenrendite von 1,36 Prozent. Die Zahlung einer Dividende wurde im Frühjahr 2020 ausgesetzt und im ersten Quartal 2021 wieder aufgenommen. Ende Januar 2022 wurde eine Erhöhung der Dividende von 0,26 US-Dollar auf 0,30 US-Dollar vierteljährlich bekanntgegeben.

Im ersten Quartal (31. März) des Geschäftsjahres 2022 betrug der Umsatz 761,51 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 625,61 Mio. US-Dollar), wie ebenfalls am Donnerstag mitgeteilt wurde. Der Gewinn lag bei 66,84 Mio. US-Dollar nach einem Gewinn von 55,90 Mio. US-Dollar im Vorjahr. Für das Gesamtjahr 2022 wird ein Umsatz von 3,63 bis 3,69 Mrd. US-Dollar sowie ein Ertrag je Aktie von 5,70 bis 6 US-Dollar (zuvor 5,50 bis 5,80 US-Dollar) erwartet.

Der Konzern wurde im Jahr 1938 gegründet. Columbia Sportswear mit Sitz in Portland ist vor allem für Outdoor-Bekleidung und Skimode bekannt.

Seit Anfang des Jahres 2022 liegt die Aktie an der Wall Street mit 9,42 Prozent im Minus bei einer Marktkapitalisierung von aktuell 5,45 Mrd. US-Dollar (Stand: 28. April 2022).

Redaktion MyDividends.de