Continental wird auch für 2010 keine Dividende an die Aktionäre ausbezahlen

Die Aktionäre des Autozulieferers Continental AG (ISIN: DE0005439004) werden auch für 2010 auf die Zahlung einer Dividende verzichten müssen. Zuletzt erhielten die Anteilseigner im Jahr 2008 eine Dividende...

18 0

29. April 2010

18 0

Die Aktionäre des Autozulieferers Continental AG (ISIN: DE0005439004) werden auch für 2010 auf die Zahlung einer Dividende verzichten müssen. Zuletzt erhielten die Anteilseigner im Jahr 2008 eine Dividende von 2,00 Euro für das Geschäftsjahr 2007 ausbezahlt. Die Hannoveraner luden gestern zur jährlichen Hauptversammlung. Dabei betonten Continental und sein Großaktionär Schaeffler, daß die Zusammenarbeit „im höchsten Maße konstruktiv” sei.

Nach der letzten Kapitalerhöhung von rund 1 Mrd. Euro liegen die Netto-Finanzschulden bei Continental nun bei rund 7,8 Mrd. Euro. Für 2010 erwartet der Konzern einen Umsatzanstieg von mindestens 5% und eine deutliche Ergebnisverbesserung. Dennoch muss Continental weiterhin mit Sonderbelastungen durch Restrukturierungen rechnen.

Redaktion – Mydividends.de