Darden Restaurants schüttet 0,32 US-Dollar Dividende im Quartal aus

Der amerikanische Restaurantbetreiber Darden Restaurants (ISIN: US2371941053 NYSE: DRI) wird unverändert eine Quartalsdividende in Höhe von 0,32 US-Dollar je Aktie ausbezahlen. Zuletzt hatte Darden Restaurants seine Quartalsdividende im...

44 0

22. September 2010

44 0

Der amerikanische Restaurantbetreiber Darden Restaurants (ISIN: US2371941053 NYSE: DRI) wird unverändert eine Quartalsdividende in Höhe von 0,32 US-Dollar je Aktie ausbezahlen. Zuletzt hatte Darden Restaurants seine Quartalsdividende im Juni dieses Jahres um 28 Prozent auf den aktuellen Betrag erhöht. Auf das Jahr hochgerechnet werden 1,28 US-Dollar ausgeschüttet. Die Dividendenrendite aufs Jahr gerechnet beträgt damit 2,91 Prozent beim derzeitigen Aktienkurs von 44,02 US-Dollar.

Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs steigerte Darden den Umsatz gegenüber dem Vorjahr von 1,73 auf 1,81 Milliarden US-Dollar. Der Gewinn je Aktie kletterte um 19 Prozent auf 80 US-Cents je Anteilsschein. Während der letzten drei Monate kaufte Darden Restaurants 2,4 Millionen Aktien über den Markt zurück. Seit Ankündigung des derzeitigen Aktienrückkaufprogramms im Dezember 1995 wurden 156,5 Milllionen Aktien im Volumen von 3,11 Milliarden US-Dollar zurück gekauft. Zu Darden Restaurants zählen u. a. Olive Garden, Red Lobster und LongHorn Steakhouse.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de