Deutsche Telekom plant stabile Ausschüttung – Dividendenrendite knapp 8%

Die Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508DT) will laut einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ bei der Bilanzvorlage am kommenden Donnerstag (25. Februar) eine Aussage über die Höhe der...

32 0

22. Februar 2010

32 0

Die Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508DT) will laut einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ bei der Bilanzvorlage am kommenden Donnerstag (25. Februar) eine Aussage über die Höhe der diesjährigen Dividendenausschüttung treffen. Laut dem Vorstandsvorsitzenden René Obermann sei eine stabile Dividende geplant.

Für das Jahr 2008 schüttete die Deutsche Telekom 0,78 Euro an die Aktionäre aus. Beim derzeitigen Aktienkurs in Höhe von 9,71 Euro entspricht dies einer Dividendenrendite von rund 8,00%.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de