Deutsche Wohnen AG will für 2010 wieder eine Dividende zahlen

Das Immobilienunternehmen Deutsche Wohnen (ISIN: DE000A0HN5C6) will für das Jahr 2010 wieder eine Dividende ausbezahlen. In den letzten 3 Jahren sind die Aktionäre des Berliner Unternehmens leer ausgegangen....

38 0

2. Juni 2010

38 0

Das Immobilienunternehmen Deutsche Wohnen (ISIN: DE000A0HN5C6) will für das Jahr 2010 wieder eine Dividende ausbezahlen. In den letzten 3 Jahren sind die Aktionäre des Berliner Unternehmens leer ausgegangen. Vorstandschef Michael Zahn liess aber offen, wie hoch die Ausschüttung des zweitgrößten börsennotierten Immobilienunternehmens ausfallen könnte.

Im Vergleich zum Vorjahr konnte im ersten Quartal das bereinigte Ergebnis vor Steuern von 4,9 Mio. Euro auf 9,1 Mio. Euro gesteigert werden. Der Funds from Operations (FFO) verbesserte sich um 55% von 0,11 auf 0,17 Euro je Aktie. Größter Einzelaktionär des im SDAX notierten Konzerns ist der amerikanische Finanzinvestor Oaktree mit einem Anteil von über 22%.

Redaktion MyDividends.de