Dick’s Sporting Goods meldet Dividende

Der Einzelhandelskonzern Dick’s Sporting Goods (ISIN: US2533931026, NYSE: DKS) wird eine vierteljährliche Dividende von 0,4375 US-Dollar je Anteilsschein ausbezahlen, wie am Dienstag berichtet wurde. Die nächste Ausschüttung an...

135 0

24. November 2021

ISIN:

US2533931026

135 0

Der Einzelhandelskonzern Dick’s Sporting Goods (ISIN: US2533931026, NYSE: DKS) wird eine vierteljährliche Dividende von 0,4375 US-Dollar je Anteilsschein ausbezahlen, wie am Dienstag berichtet wurde. Die nächste Ausschüttung an die Aktionäre erfolgt am 29. Dezember 2021 (Record date: 10. Dezember 2021).

Der Konzern aus Pittsburgh zahlt auf das gesamte Jahr gerechnet 1,75 US-Dollar an die Investoren aus. Beim aktuellen Börsenkurs von 134,51 US-Dollar (Stand: 23. November 2021) liegt die Dividendenrendite bei 1,31 Prozent. Dick’s Sporting Goods wurde 1948 von dem 18-jährigen Richard „Dick“ Stack gegründet. Das Unternehmen betreibt über 700 Einzelhandelsgeschäfte unter dem Namen Dick’s Sporting Goods in den USA sowie weitere Spezialgeschäfte z. B. unter dem Namen Golf Galaxy.

Im ersten Quartal (30. Oktober) des Fiskaljahres 2021 erwirtschaftete Dick’s Sporting Goods einen Umsatz von 2,75 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,41 Mrd. US-Dollar), wie ebenfalls am 23. November berichtet wurde. Der Nettogewinn betrug 316,51 Mio. US-Dollar nach einem Gewinn von 177,22 Mio. US-Dollar im Vorjahr.

Die Aktie des Konzerns ist an der Wall Street gelistet und weist dort seit Jahresanfang 2021 ein Kursplus von 139,13 Prozent auf. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 12,43 Mrd. US-Dollar (Stand: 23. November 2021).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de