Dillards zahlt 4 US-Cents Dividende und startet Aktienrückkaufprogramm

Der Aufsichtsrat der Dillard´s Inc. (ISIN: US2540671011, NYSE: DDS) gab die Zahlung einer Quartalsdividende in Höhe von 4 US-Cents an die Aktionäre des Einzelhandelskonzerns bekannt. Auf´s Jahr hochgerechnet...

44 0

19. August 2010

44 0

Der Aufsichtsrat der Dillard´s Inc. (ISIN: US2540671011, NYSE: DDS) gab die Zahlung einer Quartalsdividende in Höhe von 4 US-Cents an die Aktionäre des Einzelhandelskonzerns bekannt. Auf´s Jahr hochgerechnet werden somit 0,16 US-Dollar ausgeschüttet. Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 21,00 US-Dollar einer Dividendenrendite von 0,76 Prozent.

Gleichzeitig kündigte Dillard´s ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 250 Millionen US-Dollar an. Im zweiten Quartal lief das bisherige Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 200 Millionen US-Dollar aus, welches im November 2007 deklariert wurde. Dillard´s wurde 1939 gegründet und betreibt insgesamt 311 Shops bei Umsätzen von 6,2 Milliarden US-Dollar.

Redaktion – MyDividends.de