Dividendenabschlag bei Puma – Aktionäre erhalten heute 1,80 Euro

Der Sportartikelhersteller Puma (ISIN: DE0006969603) will in der Zukunft seine Produktpalette weiter ausbauen. Auf der gestrigen Hauptversammlung des weltweit drittgrößten Sportartikelherstellers erläuterte der Vorstandsvorsitzende Jochen Zeitz Pläne, um...

30 0

21. April 2010

30 0

Der Sportartikelhersteller Puma (ISIN: DE0006969603) will in der Zukunft seine Produktpalette weiter ausbauen. Auf der gestrigen Hauptversammlung des weltweit drittgrößten Sportartikelherstellers erläuterte der Vorstandsvorsitzende Jochen Zeitz Pläne, um verstärkt in die Bereiche Motorsport, Golf und Segeln vorzustoßen. Vor rund 130 Aktionären in Herzogenaurach berichtete Zeitz weiter, dass nach der Übernahme der Golfschläger-Marke Cobra zunächst aber keine weiteren Zukäufe geplant seien.

Die Anteilsinhaber erhalten heute 1,80 Euro Dividende auf ihr Konto gutgeschrieben. Auf dem aktuellen Kursniveau von 250,00 Euro beträgt die Dividendenrendite 0,72%. Einige Aktionärsvertreter kritisieren schon länger, dass Puma zwar über hohe Barmittel verfügt, aber vergleichsweise wenig an seine Aktionäre als Dividende ausschütte.

Redaktion – MyDividends.de