Donaldson erhöht die Dividende um 4 Prozent

Der weltweit führende Anbieter von Filtrationssystemen, Donaldson Company (ISIN: US2576511099, NYSE: DCI), wird eine Quartalsdividende von 0,125 US-Dollar ausbezahlen. Damit wird die Auszahlung um 4 Prozent erhöht. Dies...

42 0

2. August 2010

42 0

Der weltweit führende Anbieter von Filtrationssystemen, Donaldson Company (ISIN: US2576511099, NYSE: DCI), wird eine Quartalsdividende von 0,125 US-Dollar ausbezahlen. Damit wird die Auszahlung um 4 Prozent erhöht. Dies ist schon die 2. Anhebung in diesem Jahr, nachdem die Dividende bereits im Februar erhöht wurde. Im Gesamtjahr werden nun 0,50 US-Dollar ausgeschüttet. Dies entspricht beim aktuellen Kursniveau von 47,47 US-Dollar einer Dividendenrendite von 1,05 Prozent.

Investoren, die am 20. August 2010 im Aktionärsregister eingetragen sind, erhalten die Dividende am 10. September 2010 ausbezahlt. Der Konzern aus Bloomington in den USA zahlt nun schon die 220. Quartalsdividende in Folge über eine Zeitspanne von 55 Jahren. Im Jahr 1915 begann Donaldson als Dreimannwerkstatt, die einfache Luftreiniger für Landwirtschaftstraktoren herstellte. Daraus entstand ein Weltunternehmen mit über 12.000 Mitarbeitern.

Redaktion MyDividends.de