Dover steigert die Dividende das 64. Jahr in Folge

Der New Yorker Konzern Dover Corp. (ISIN: US2600031080, NYSE: DOV) wird seinen Aktionären eine vierteljährliche Dividende von 0,49 US-Dollar bezahlen. Damit erhöht der Konzern die Dividende um 2...

893 0

2. August 2019

Unternehmen:

Dover

ISIN:

US2600031080

Ausschüttung Gesamtjahr:

1,96 USD

Dividenden-Rendite:

2,08%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

2,00%

893 0

Der New Yorker Konzern Dover Corp. (ISIN: US2600031080, NYSE: DOV) wird seinen Aktionären eine vierteljährliche Dividende von 0,49 US-Dollar bezahlen. Damit erhöht der Konzern die Dividende um 2 Prozent oder 1 US-Cent. Im Vorquartal wurden 0,48 US-Dollar ausgezahlt. Die Anhebung entspricht einer jährlichen Ausschüttung von 1,96 US-Dollar.

Die aktuelle Dividendenrendite beträgt beim Börsenkurs von 94,39 US-Dollar (Stand: 1. August 2019) 2,08 Prozent. Die Auszahlung erfolgt am 16. September 2019 (Record day: 30. August 2019). Dover erhöht damit das 64. Jahr in Folge seine Ausschüttung.

Die Dover Corporation ist ein Hersteller von Industrieprodukten und beschäftigt rund 24.000 Mitarbeiter. Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 1,81 Mrd. US-Dollar im Vergleich zu 1,8 Mrd. US-Dollar im Vorjahr, wie am 18. Juli mitgeteilt wurde. Der Gewinn lag bei 198 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 166 Mio. US-Dollar).

Seit Jahresanfang liegt die Aktie auf der aktuellen Kursbasis an der Wall Street mit 33,04 Prozent im Plus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 13,7 Mrd. US-Dollar (Stand: 1. August 2019).

Redaktion MyDividends.de