Dr. Hönle will 0,50 Euro Dividende auszahlen

Die Dr. Hönle Aktiengesellschaft (ISIN: DE0005157101) wird der Hauptversammlung vorschlagen, eine Dividende von 0,50 Euro je Aktie auszuschütten. Im Vorjahr wurden 0,80 Euro an die Investoren ausbezahlt. Somit...

493 0

28. Januar 2021

Unternehmen:

Dr. Hönle

ISIN:

DE0005157101

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,50 EUR

Dividenden-Rendite:

0,98%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

30,00%

493 0

Die Dr. Hönle Aktiengesellschaft (ISIN: DE0005157101) wird der Hauptversammlung vorschlagen, eine Dividende von 0,50 Euro je Aktie auszuschütten. Im Vorjahr wurden 0,80 Euro an die Investoren ausbezahlt. Somit wird die Dividende des UV-Technologieanbieters um 30 Prozent reduziert. Damit beträgt die derzeitige Dividendenrendite beim aktuellen Kurs von 50,80 Euro 0,98 Prozent. Die Hauptversammlung findet am 23. März 2021 statt.

Der Umsatz der Hönle Gruppe sank im Geschäftsjahr 2019/2020 um 12,9 Prozent auf 93,9 Mio. Euro. Das Betriebsergebnis (EBIT) reduzierte sich im abgelaufenen Geschäftsjahr um 52,4 Prozent auf 8,1 Mio. Euro. Das Konzernergebnis ging um 54,8 Prozent auf 5,61 Mio. Euro zurück.

Auch wenn derzeit keine konkrete Prognose möglich ist, geht Dr. Hönle für das Geschäftsjahr 2020/2021 von einer deutlichen Steigerung der Umsätze und Ergebnisse aus. Die Hönle Gruppe mit Firmensitz in Gräfelfing bei München gehört nach eigenen Angaben zu den größten Anbietern auf dem UV-Markt.

Redaktion MyDividends.de