DuPont wird weiterhin 0,41 USD Quartalsdividende ausbezahlen

Der amerikanische Chemiekonzern DuPont (ISIN: US2635341090, NYSE: DD) konnte im dritten Geschäftsquartal den Ertrag aufgrund von Kostensenkungen um 11% steigern. Der Konzern aus Wilmington wird seinen Aktionären eine...

36 0

26. Oktober 2009

36 0

Der amerikanische Chemiekonzern DuPont (ISIN: US2635341090, NYSE: DD) konnte im dritten Geschäftsquartal den Ertrag aufgrund von Kostensenkungen um 11% steigern. Der Konzern aus Wilmington wird seinen Aktionären eine unveränderte Quartalsdividende von 0,41 USD ausbezahlen. Damit schüttet Dupont auf das Jahr gerechnet 1,64 USD an die Investoren aus. Die Dividendenrendite des Konzerns liegt beim aktuellen Börsenkurs von 33,23 USD bei 4,94%. DuPont zahlt nun schon seit dem 4. Quartal 1904 eine regelmäßige Ausschüttung an die Aktionäre. Die jetzige Dividendenankündigung ist damit die 421. Quartalsausschüttung in Folge.

Redaktion MyDividends.de