DWS erhöht die Dividende

Der Vermögensverwalter DWS Group GmbH & Co. KGaA (ISIN: DE000DWS1007) will den Aktionären für das Geschäftsjahr 2021 eine Dividende von 2,00 Euro je Aktie ausschütten, wie am Donnerstag...

779 0

14. Januar 2022

Unternehmen:

DWS Group

ISIN:

DE000DWS1007

Ausschüttung Gesamtjahr:

2,00 EUR

Dividenden-Rendite:

5,14%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

10,50%

779 0

Der Vermögensverwalter DWS Group GmbH & Co. KGaA (ISIN: DE000DWS1007) will den Aktionären für das Geschäftsjahr 2021 eine Dividende von 2,00 Euro je Aktie ausschütten, wie am Donnerstag berichtet wurde. Gegenüber dem Vorjahr (1,81 Euro) wird die Dividende damit um knapp 10,5 Prozent angehoben.

Beim derzeitigen Kursniveau von 38,92 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 5,14 Prozent. Die Hauptversammlung findet am 9. Juni 2022 statt. Im Jahr 2019 wurde erstmals eine Dividende bezahlt (1,37 Euro).

Basierend auf vorläufigen, untestierten Zahlen erwartet die DWS Group bei den Ergebnissen des vierten Quartals Erträge in Höhe von 798 Mio. Euro und einen Vorsteuergewinn in Höhe von 356 Mio. Euro, wie weiter berichtet wurde. Der bereinigte Vorsteuergewinn wird bei 378 Mio. Euro erwartet. Die Aufwand-Ertrags-Relation (CIR) wird bei 55,3 Prozent erwartet. Die Ergebnisse seien durch höher als erwartete Einnahmen aus Performance- und Transaktionsgebühren in Höhe von 126 Mio. Euro sowie aus Managementgebühren bedingt.

Die DWS Group wird ihre untestierten Ergebnisse für das vierte Quartal sowie das Gesamtjahr 2021 am 27. Januar 2022 veröffentlichen und die testierten Ergebnisse als Teil ihres Geschäftsberichts 2021 am 11. März 2022.

Der Vermögensverwalter mit Sitz in Frankfurt am Main wurde 1956 gegründet. Das verwaltete Vermögen betrug zum Stand 30. September 2021 rund 880 Mrd. Euro und es werden rund 3.500 Mitarbeiter beschäftigt. Mit knapp 79,5 Prozent der Anteile ist die Deutsche Bank der größte Anteilseigner der DWS. Die Nippon Life Insurance Company hält 5 Prozent. Die DWS notiert seit dem 23. März 2018 an der Börse. Der Ausgabepreis lag bei 32,50 Euro.

Redaktion MyDividends.de