E.ON: Neue Anleihe kommt zu 2,5%

Der Düsseldorfer Energiekonzern E.ON wird eine neue Anleihe herausgeben. Über die E.ON International Finance BV sollen insgesamt 750 Mio. Euro aufgelegt werden. Die Laufzeit wird rund 2,5 Jahre...

37 0

26. Mai 2009

37 0

Der Düsseldorfer Energiekonzern E.ON wird eine neue Anleihe herausgeben. Über die E.ON International Finance BV sollen insgesamt 750 Mio. Euro aufgelegt werden. Die Laufzeit wird rund 2,5 Jahre betragen und der Zinskupon liegt bei 2,5%, wie einer der Leadmanager mitteilte. Damit liegt die Verzinsung rund 85 bis 90 Basispunkte über Mid-Swaps liegen.

Leadmanager sind den Angaben zufolge die Deutsche Bank AG, UBS und UniCredit SpA. Garantiert seien die Papiere von der E.ON AG in Düsseldorf. Das Rating der E.ON International Finance ist bei Moody’s Investors Service „A2“ und bei Standard & Poor’s Corp „A“.

Anleihe-Details:

Volumen: 750 Mio. Euro, Laufzeit: 30. November 2011, Kupon: 2,5%, Reoffer Price: 99,615
Zahlungstermin: 27. September 2009, Spread: 85 Basispunkte über Midswaps.