Eaton Vance hält Dividende stabil

Die amerikanische Investmentfirma Eaton Vance Corp. (ISIN: US2782651036, NYSE: EV) zahlt eine vierteljährliche Dividende von 35 US-Cents je Aktie. Aktionäre erhalten die nächste Ausschüttung am 15. Februar 2019...

217 0

11. Januar 2019

ISIN:

US2782651036

217 0

Die amerikanische Investmentfirma Eaton Vance Corp. (ISIN: US2782651036, NYSE: EV) zahlt eine vierteljährliche Dividende von 35 US-Cents je Aktie. Aktionäre erhalten die nächste Ausschüttung am 15. Februar 2019 (Record day: 31. Januar 2019).

Auf das Jahr hochgerechnet schüttet der Konzern damit 1,40 US-Dollar aus. Dies entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 36,81 US-Dollar (Stand: 10. Januar 2019) einer derzeitigen Dividendenrendite von 3,80 Prozent.

Eaton Vance mit Firmensitz in Boston im US-Bundesstaat Massachusetts ist eine der ältesten Investmentfirmen an der Wall Street. Die Historie reicht zurück in das Jahr 1924. Das verwaltete Vermögen von Eaton Vance und der angeschlossenen Partnerfirmen lag zum 31. Oktober 2018 bei 439,3 Mrd. US-Dollar.

Seit Jahresbeginn 2019 liegt die Aktie des Unternehmens an der Wall Street mit 4,63 Prozent im Minus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 4,3 Mrd. US-Dollar (Stand: 10. Januar 2019).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de