Einstein Noah Restaurant Group startet Dividendenzahlung

Die amerikanische Lebensmittelkette Einstein Noah Restaurant Group (ISIN: US28257U1043, NYSE: BAGL) startet nach einer mehrjährigen Sanierung der Bilanzen mit der Zahlung einer Dividende. Die Anteilsinhaber des Konzerns sollen...

38 0

23. Dezember 2010

38 0

Die amerikanische Lebensmittelkette Einstein Noah Restaurant Group (ISIN: US28257U1043, NYSE: BAGL) startet nach einer mehrjährigen Sanierung der Bilanzen mit der Zahlung einer Dividende. Die Anteilsinhaber des Konzerns sollen erstmals am 15. April 2011 eine Ausschüttung in Höhe von 12,5 US-Cents erhalten. Stichtag ist der 1. März 2011. Auf das Jahr hochgerechnet werden somit 0,50 US-Dollar ausbezahlt. Die Dividendenrendite beträgt damit 3,67 Prozent beim derzeitigen Aktienkurs von 13,63 US-Dollar.

Der Aufsichtsrat genehmigte gleichzeitig ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 20 Millionen US-Dollar. Jeff O´Neill, der Vorstandsvorsitzende zeigt sich erfreut, dass der Konzern nach einer mehrjährigen schwierigen Phase der Bilanzsanierung nun Kapital an seine Aktionäre zurückzahlen kann. Die Einstein Noah Restaurant Group ist der grösste amerikanische Betreiber von Bagel-Bäkereien. Zu den Marken zählen Einstein Bros., Noah’s New York Bagels und Manhattan Bagel.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de