Einzelhandelskonzern Buckle zahlt 0,20 US-Dollar Dividende + Sonderdividende

Der amerikanische Einzelhandelskonzern Buckle Inc. (ISIN: US1184401065, NYSE: BKE) wird seinen Aktionären eine reguläre Quartalsdividende in Höhe von 0,20 US-Dollar ausbezahlen. Darüber hinaus wird eine einmalige Sonderdividende von...

39 0

21. September 2011

39 0

Der amerikanische Einzelhandelskonzern Buckle Inc. (ISIN: US1184401065, NYSE: BKE) wird seinen Aktionären eine reguläre Quartalsdividende in Höhe von 0,20 US-Dollar ausbezahlen. Darüber hinaus wird eine einmalige Sonderdividende von 2,25 US-Dollar ausgeschüttet. Dies beschloss der Aufsichtsrat auf seinem Meeting am 19. September 2011. Auf das Jahr hochgerechnet kommen so regulär weiterhin 0,80 US-Dollar zur Ausschüttung. Dies entspricht einer Dividendenrendite von 2,03 Prozent beim derzeitigen Börsenkurs von 39,40 US-Dollar.

Die Auszahlung der Dividende und der Sonderdividende erfolgt am 27. Oktober 2011. Buckle startete im Jahr 1948 mit einem Herrenbekleidungsgeschäft in Nebraska. Heute gibt es über 423 Läden in 41 amerikanischen Bundesstaaten. Zu den verkauften Marken zählen u. a. Lucky Brand, Affliction, Sinful, Quiksilver, Billabong oder Projek Raw.

Redaktion MyDividends.de