Equity Residential zahlt Dividende für das dritte Quartal

Der amerikanische Immobilienkonzern Equity Residential (ISIN: US29476L1070, NYSE: EQR) wird eine Dividende von 0,6025 US-Dollar je Aktie für das dritte Quartal ausbezahlen. Dies entspricht einer Jahresdividende von 2,27...

182 0

16. September 2020

ISIN:

US29476L1070

182 0

Der amerikanische Immobilienkonzern Equity Residential (ISIN: US29476L1070, NYSE: EQR) wird eine Dividende von 0,6025 US-Dollar je Aktie für das dritte Quartal ausbezahlen. Dies entspricht einer Jahresdividende von 2,27 US-Dollar. Die nächste Ausschüttung erfolgt am 9. Oktober 2020 (Record date: 25. September 2020).

Die derzeitige Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 56,33 US-Dollar (Stand: 15. September 2020) bei 4,28 Prozent. Der Konzern zahlt seit 1993 eine Dividende an seine Investoren.

Equity Residential mit Firmensitz in Chicago wurde 1969 gegründet und ist im S&P-500-Index gelistet. Derzeit besitzt und verwaltet der Konzern Anteile an 305 Immobilien mit knapp 78.568 Apartments in Regionen wie Boston, New York, Seattle oder auch San Francisco. Im ersten Halbjahr des Fiskaljahres 2020 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 1,34 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,33 Mrd. US-Dollar). Der Gewinn lag bei 567,95 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 411,96 Mio. US-Dollar), wie am 28. Juli berichtet wurde.

Seit Jahresanfang 2020 weist die Aktie auf der derzeitigen Kursbasis an der Wall Street ein Kursminus in Höhe von 30,39 Prozent auf und die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 21 Mrd. US-Dollar (Stand: 15. September 2020).

Redaktion MyDividends.de