Fastfoodkette Tim Hortons zahlt 0,13 CAD Quartalsdividende

Die kanadische Fastfoodkette Tim Hortons Inc. (ISIN: CA88706M1032, NYSE: THI) wird seinen Aktionären eine Quartalsdividende von 0,13 CAD ausbezahlen. Somit schüttet das Unternehmen mit Firmensitz in Oakville (Ontario)...

19 0

13. August 2010

19 0

Die kanadische Fastfoodkette Tim Hortons Inc. (ISIN: CA88706M1032, NYSE: THI) wird seinen Aktionären eine Quartalsdividende von 0,13 CAD ausbezahlen. Somit schüttet das Unternehmen mit Firmensitz in Oakville (Ontario) auf das Gesamtjahr gerechnet 0,52 CAD aus. Dies entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 37,63 CAD einer Dividendenrendite von 1,38 Prozent. Im zweiten Quartal 2010 steigerte Tim Hortons den Nettoertrag um 21 Prozent auf 94,1 Millionen CAD. Die Umsätze stiegen 5,7 Prozent auf 639,9 Millionen CAD.

Tim Hortons wurde 1964 von dem ehemaligen Eishockeyspieler Tim Horton gegründet. Heute ist das Unternehmen die viertgrößte Restaurantkette nach Marktkapitalisierung in Nordamerika und die größte in Kanada. Insgesamt werden über 3.300 Fastfood-Restaurants in Nordamerika betrieben und auf Wunsch der kanadischen Truppen auch 1 Restaurant in Afghanistan.

Redaktion MyDividends.de