Finanzdienstleister State Street will 1 US-Cent Dividende ausbezahlen

State Street (ISIN: US8574771031, NYSE: STT) wird seinen Aktionären 1 US-Cent Dividende für das Quartal ausbezahlen. Damit schüttet der Konzern auf das Jahr gerechnet 0,04 USD an die...

20 0

21. Juni 2010

20 0

State Street (ISIN: US8574771031, NYSE: STT) wird seinen Aktionären 1 US-Cent Dividende für das Quartal ausbezahlen. Damit schüttet der Konzern auf das Jahr gerechnet 0,04 USD an die Investoren aus. Die Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 37,20 USD bei 0,11%.

Die Dividende wird am 16. Juli 2010 an Aktionäre ausbezahlt, die spätestens am 1. Juli im Aktionärsregister eingetragen sind. State Street wurde 1792 gegründet und hat seinen Firmensitz in Boston. Der Konzern bietet Finanzdienstleistungen für institutionelle Investoren wie Versicherungen, Hedgefonds, Investmentgesellschaften oder Pensionsfonds an.

Redaktion MyDividends.de