Finanzkonzern BlackRock zahlt 1 US-Dollar Dividende aus

Das amerikanische Finanzinstitut BlackRock (ISIN: US09247X1019, NYSE: BLK) wird unverändert 1 US-Dollar Quartalsdividende an seine Investoren ausschütten. Aktionäre erhalten die nächste Dividende am 23. Dezember gutgeschrieben. Stichtag für...

26 0

12. November 2010

26 0

Das amerikanische Finanzinstitut BlackRock (ISIN: US09247X1019, NYSE: BLK) wird unverändert 1 US-Dollar Quartalsdividende an seine Investoren ausschütten. Aktionäre erhalten die nächste Dividende am 23. Dezember gutgeschrieben. Stichtag für die Auszahlung ist der 3. Dezember. Damit zahlt BlackRock auf das Jahr hochgerechnet 4,00 US-Dollar Gesamtdividende aus. Dies entspricht beim derzeitigen Börsenkurs von 171,20 US-Dollar einer aktuellen Dividendenrendite von 2,34 Prozent.

BlackRock wurde 1988 gegründet und hat insgesamt mit über 8.900 Mitarbeitern mehr als 3.400 Milliarden US-Dollar unter Gesamtverwaltung. Zu den Aktionären des Konzerns mit Firmensitz in New York City zählen Bank of America, PNC Financial Services und Barclays PLC. Zur BlackRock-Gruppe zählen auch die Investmentfonds der ehemaligen Merrill Lynch Investment Managers. BlackRock hält auch einige Beteiligungen an deutschen Konzern wie Allianz, BASF, Daimler, Lufthansa, RWE oder SAP.

Redaktion MyDividends.de