Flushing Financial gibt Dividende bekannt

Die amerikanische Flushing Financial Corporation (ISIN: US3438731057, NYSE: FFIC) schüttet ihren Aktionären eine vierteljährliche Dividende von 21 US-Cents aus, wie am Mittwoch berichtet wurde. Die Auszahlung erfolgt am...

113 0

25. November 2021

ISIN:

US3438731057

113 0

Die amerikanische Flushing Financial Corporation (ISIN: US3438731057, NYSE: FFIC) schüttet ihren Aktionären eine vierteljährliche Dividende von 21 US-Cents aus, wie am Mittwoch berichtet wurde. Die Auszahlung erfolgt am 31. Dezember 2021 (Record date: 10. Dezember 2021).

Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,84 US-Dollar ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Aktienkurs von 24,75 US-Dollar (Stand: 24. November 2021) bei 3,39 Prozent.

Die Flushing Financial Corporation firmiert als Holding, unter deren Dach die Flushing Bank operiert. Die Flushing Bank betreibt knapp 20 Filialen, die sich in Queens, Brooklyn, Manhattan und Long Island befinden. Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2021 erzielte die Flushing Financial Corporation einen Nettogewinn von 25,41 Mio. US-Dollar (Vorquartal: 14,33 Mio. US-Dollar), wie am 26. Oktober berichtet wurde.

Die Aktie ist an der amerikanischen Technologiebörse NASDAQ notiert und liegt dort seit Jahresbeginn 2021 mit 48,74 Prozent im Plus. Die derzeitige Marktkapitalisierung beträgt 753,41 Mio. US-Dollar (Stand: 24. November 2021).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de