Fresenius Medical Care platziert erfolgreich Anleihen

Der Dialysespezialist Fresenius Medical Care (ISIN: DE0005785802) hat zwei vorrangige, unbesicherte Anleihen in Euro und US-Dollar platziert. Der Emissionserlös in Höhe von rund 950 Millionen US-Dollar wird für...

30 0

8. September 2011

30 0

Der Dialysespezialist Fresenius Medical Care (ISIN: DE0005785802) hat zwei vorrangige, unbesicherte Anleihen in Euro und US-Dollar platziert. Der Emissionserlös in Höhe von rund 950 Millionen US-Dollar wird für Akquisitionen, zur Rückzahlung von Finanzverbindlichkeiten und für allgemeine Geschäftszwecke verwendet. Der Kupon der Anleihe über 400 Millionen Euro mit Fälligkeit im Jahr 2018 beträgt 6,5%. Der Kupon der Anleihe über 400 Millionen US-Dollar mit Fälligkeit im Jahr 2018 beträgt ebenfalls 6,5%.

Die Anleihen in Euro wurden durch die FMC Finance VIII S.A. und die Anleihe in US-Dollar durch Fresenius Medical Care US Finance II, Inc. begeben. Beide Unternehmen sind hundertprozentige Tochtergesellschaften der Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA.

Redaktion – MyDividends.de