Gap zahlt Dividende für das erste Quartal aus

Der amerikanische Einzelhandelskonzern Gap Inc. (ISIN: US3647601083, NYSE: GPS) wird seinen Aktionären eine Dividende in Höhe von 24,25 US-Cents für das erste Quartal 2021 ausbezahlen. Die Zahlung erfolgt...

247 0

4. März 2021

ISIN:

US3647601083

247 0

Der amerikanische Einzelhandelskonzern Gap Inc. (ISIN: US3647601083, NYSE: GPS) wird seinen Aktionären eine Dividende in Höhe von 24,25 US-Cents für das erste Quartal 2021 ausbezahlen. Die Zahlung erfolgt am 28. April 2021 (Record date ist der 7. April 2021).

Gap kündigte an, dass ab dem zweiten Quartal 2021 eine neue Dividendenpolitik starten wird, die eine Balance finden soll, zwischen dem Ziel Kapital an die Investoren zurückzuzahlen unter Beibehaltung einer finanziellen Flexibilität, um auf die unveränderten Einflüsse der Pandemie zu reagieren sowie in das weitere Wachstum zu investieren.

Die Bekleidungskette Gap hat ihren Hauptsitz in San Francisco und wurde 1969 gegründet. Die Firma hat mehrere Kernmarken wie Gap, Banana Republic, Old Navy, Athleta, Intermix und Janie and Jack. Es werden knapp 3.785 Läden weltweit betrieben. Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2020 wurden 3,99 Mrd. US-Dollar an Umsatz erzielt (Vorjahr: 4,00 Mrd. US-Dollar). Der Gewinn betrug 95 Mio. US-Dollar nach 140 Mio. US-Dollar im Jahr zuvor. Die Zahlen für das vierte Quartal werden am Donnerstag präsentiert.

Die Aktie ist an der Wall Street gelistet und liegt dort seit Jahresbeginn 2021 mit 27,49 Prozent im Plus. Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 9,62 Mrd. US-Dollar (Stand: 3. März 2021).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de