GDF will knapp 90 Pence Dividende an International Power-Aktionäre zahlen

Der französische Energiekonzern GDF Suez (ISIN: FR0010208488) wird Mehrheitsaktionär des britischen Konkurrenten International Power. Wie die „Financial Times” berichtet, wird GDF eine Dividende von rund 90 Pence je...

26 0

11. August 2010

26 0

Der französische Energiekonzern GDF Suez (ISIN: FR0010208488) wird Mehrheitsaktionär des britischen Konkurrenten International Power. Wie die „Financial Times” berichtet, wird GDF eine Dividende von rund 90 Pence je Anteilsschein an die International-Aktionäre zahlen. Durch den Zusammenschluss wird GDF Suez zum größten Versorger der Welt mit einem Jahresumsatz von rund 84 Milliarden Euro.

Zuletzt zahlte GDF Suez den Aktionären eine Dividende von 1,47 Euro für das Jahr 2009, eine Erhöhung um 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Beim derzeitigen Aktienkurs von 26,45 Euro entspricht dies einer Dividendenrendite von 5,55 Prozent. Die GDF Suez SA ist aus der Fusion des mehrheitlich in staatlicher Hand befindlichen Gasversorgers Gaz de France (GDF) und Suez im Juli 2008 hervorgegangen.

Redaktion MyDividends.de