General Electric zeigt sich optimistisch – Gewinn und Dividende soll 2010 steigen

Der amerikanische Mischkonzern General Electric (ISIN: US3696041033, NYSE: GE) erwartet für das laufende Jahr 2010 eine Steigerung der Gewinne und eine Erhöhung der Dividendenauszahlung. Derzeit schüttet General Electric...

32 0

18. April 2010

32 0

Der amerikanische Mischkonzern General Electric (ISIN: US3696041033, NYSE: GE) erwartet für das laufende Jahr 2010 eine Steigerung der Gewinne und eine Erhöhung der Dividendenauszahlung. Derzeit schüttet General Electric 0,40 USD im Gesamtjahr an seine Anteilseigner aus. Bei einem aktuellen Kurs von 18,97 USD entspricht dies einer Dividendenrendite von 2,11%.

Der Konzern aus Fairfield in Connecticut zahlt bereits seit über 100 Jahren jedes Quartal eine Dividende, kürzte diese aber im letzten Jahr zum ersten Mal seit Jahrzehnten. Im ersten Quartal fiel der Umsatz von General Electric um 5% auf 36,6 Mrd. USD. Die Prognosen lagen bei 37,1 Mrd. USD. Der Gewinn je Aktie fiel um 18% auf 0,21 USD, lag damit aber deutlich über den Erwartungen. GE zeigt sich optimistisch für die weitere Entwicklung.

Redaktion – MyDividends.de